· 

Qualität macht Spaß!

Schnelle Tipps wie Du gute Qualität bei Textilien erkennst!

Kiddieshirt Qualität
Kiddishirt Schokoeis Pflegeleicht

Regen, Matsch, Schokolade, Tomatensoße .... Kinderkleidung muss viel aushalten.

 

Aber keine Sorge, hochwertige Kinderbekleidung ist  bequem, hautfreundlich und auch sehr pflegeleicht. Vorausgesetzt, man achtet auf Qualität bei der Auswahl der neuen Bekleidung. Dann hat man auch noch nach vielen Waschgängen viel Spaß und Freude an seinen Lieblingsstücken.

 

Worauf sollte man beim Kauf von Textilien achten?

 

1. Gib Naturfasern den Vorzug!

2. Pflegekennzeichnung beachten!

3. Qualität hat auch einen angemessenen Preis

4. Achte auf Gütesiegel und Zertifikate! 

Gib Naturfasern den Vorzug!

Kiddieshirt Bio Baby-Langarmshirt

Naturfaser Nr. 1 ist Baumwolle!

 

Vor allem ganz junge Babyhaut ist sehr reizempfindlich und sensibel und bedarf des besonderen Schutzes durch die richtige Kleidung. Naturtextilien für Babys gewährleisten diesen Schutz und sorgen für weichen Tragekomfort, ohne Reizungen oder Rötungen zu verursachen. Naturfasern können pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sein. Baumwolle, Leinen, Hanf sind pflanzliche Produkte. Wolle und Seide werden von Tieren gewonnen. 

 

Von den Naturfasern ist Baumwolle ganz besonders weich und anschmiegsam. Baumwolle ist eine natürliche und hautfreundliche Faser. Sie ist angenehm auf der Haut und lädt sich nicht statisch auf. Baumwolle ist weich, strapazierfähig, atmungsaktiv und nimmt Feuchtigkeit gut auf. Dank der Waschbarkeit bis 95 °C ist sie auch ein hygienisches Naturprodukt.

Wir lieben daher Baumwolle ganz besonders!

 

In unserem Shop findest Du Baby Bio-Bodys, Shirts und Lätzchen aus 100% weicher Baumwolle aus biologischem Anbau.

pflegeleicht sollte es sein!

Kiddieshirt Wäschezeichen Pflegeleicht

Überprüfe beim Kauf die Pflegekennzeichnung. Kann man das Kleidungsstück mit der Maschine waschen? Kritisch ist vor allem Kleidung, die schon auf dem Etikett aufweist, dass sie hauptsächlich aus künstlichen Anteilen besteht, extra zur chemischen Reinigung gebracht werden muss oder besonders stark abfärben kann. Hier liegt die Vermutung nahe, dass Farbstoffe beim Waschen frei gesetzt werden können. Gerade jedoch Kinderbekleidung muss oft gewaschen werden und sollte daher besonders einfach zu reinigen sein. 

 

 


Qualität darf seinen Preis haben!

Kiddieshirt Shirt Pflegeleicht

Es gibt hunderte Stoffe zur Textilfärbung und unzählige Präparate, wie Weichmacher, Beschichtungen, Bügelfrei, die unsere Haut unangenehm reizen können. Vor allem sind es Färbemittel, die für Hautprobleme verantwortlich sein können. Schließlich können auch Zusatzstoffe wie Polyester, Nylon oder Acryl dafür ausschlaggebend sein, dass es zu Hautunverträglichkeiten kommen kann. Schließlich werden diese chemisch erzeugt. 

 

Besonders günstige Kleidung, vor allem die 90% Importware der Textilien, beinhalten Farbstoffe, die besonders schlecht für unsere Haut sind. Gerade in sehr günstigen Kleidungsstücken sind die Chemikalienrückstände besonders hoch und somit die Gefahr der Hautreizung höher.  

Es liegt daher auf der Hand, dass Bekleidung, die aus Naturfasern besteht, schonend bearbeitet wurde und eine entsprechende Qualität und Hautverträglichkeit aufweißt, auch einen angemessenen Preis hat. Daher besser ein paar Euro mehr für ein Shirt ausgeben und mehr Freude daran haben!  

auf gütesiegel und zertifikate achten!

Zertifikate und Gütesiegel können Aufschluss über die Herstellung geben. Sie zeigen, ob ein Hersteller sich an geltende Standards hält und seine Waren unter fairen, umweltgerechten Bedingungen produziert. Textilien, die ein Ökotextil-Zeichen tragen, wurden nach strengen Kriterien produziert und geprüft. Bei Verstößen gegen die Regelungen wird das Zeichen wieder aberkannt. Exemplarisch zwei bekannte und verbreitete Gütesiegel: Öko-Tex 100 und GOTS. 

Öko-Tex Standard 100

 

Der Öko-Tex-Standard 100 ist das am weitesten verbreitete Textil-Label. Es steht im Wesentlichen für Schadstoffprüfungen der Produkte in allen Verarbeitungsstufen, um gesundheitliche Risiken zu reduzieren. (Weber, Stricker, GarnherstellerInnen) beantragt werden. Die Grenzwerte für Schadstoffgehalte gehen über gesetzliche Bestimmungen hinaus. Es existiert z. B. ein Verbot für Azofarbstoffe oder allergieauslösende Farbstoffe. 

GOTS - Global Organic Textile Standard

 

Um Klarheit in den Labeldschungel zu bringen, wurde der weltweit gültige Global Organic Textile Standard entwickelt. Der Standard legt Kriterien wie den Mindestanteil von 70 % biologischer Faser und strenge Richtlinien bezüglich der Ausrüstung und Färbung vor. GOTS schreibt auch die Implementierung eines Umweltmanagementsystems und einer Abwasseraufbereitung vor. Für die MitarbeiterInnen sind die sozialen Bedingungen innerhalb der Textilverarbeitungskette geregelt, Kinderarbeit ist verboten. Das neue GOTSLabel steht für die Kontrolle des gesamten Herstellungsprozesses.

Welche Gütesiegel, Zertifikate und Mitgliedschaften den Kiddieshirt Partnern und jeweiligen Textil-Herstellern verliehen wurden, kannst Du hier erfahren! 

Entdecke die ganze Auswahl an hochwertigen T-Shirts und Unterwäsche in unserem Shop!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

FINDE UNS AUF

SERVICE:

Österreich: +43 1 267 5918

Deutschland: 0341 59 400 5900

Mo - Fr, 9 - 18 Uhr

Österreich: emailservice@spreadshirt.net

Deutschland: service@spreadshirt.de