Unsere Verantwortung

Als Unternehmen trägt man Verantwortung gegenüber der Umwelt und unseren Mitmenschen. Ein Überblick wie sich kiddieshirt als Unternehmen positioniert und was uns dabei wichtig ist.


Verantwortung gegenüber der Umwelt

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Das bedeutet unter anderem, dass wir kontinuierlich mehr auf umweltfreundliche Shirts umsteigen. Ein wichtiger Schritt war dabei die Einführung der eigenen Kollektion unseres Partners Spreadshirt. Dies gibt Spreadshirt und uns die Möglichkeit, mehr Einfluss zu nehmen auf Herkunft und Herstellung der Shirts, die von unserem Partner bedruckt werden.

Verantwortung gegenüber Händlern

Spreadshirt, unser Partner für Druck und Lieferung, setzt genauso wie wir auf Ehrlichkeit und Fairness. Dafür haben sie einen eigenen Verhaltenskodex und achten darauf, dass Lieferanten ihn unterzeichnen oder einen gleichwertigen vorzuweisen haben. Selbstverständlich unterliegen auch unsere Bestrebungen zu 100% diesem Kodex.

Verantwortung gegenüber Mitmenschen

T-Shirts und Mode im Allgemeinen ist ein Medium zur Meinungsäußerung. Mit Hilfe des Gestaltungseditors können individuelle Motive und Texte bei kiddieshirt frei kombiniert und verwendet werden. Es gibt aber auch Gesetze, an die wir uns natürlich halten. Zu verbotenem Material gehören Pornografie, gewaltverherrlichende Inhalte sowie Diskriminierung oder Beleidigung besonders auf Grund von Ethnie, Geschlecht oder Religion. Das dürfen und wollen wir nicht drucken. Darüber hinaus haben wir ethische Grundsätze. Zum Beispiel drucken wir keine Motive, die durch Verachtung oder Hass die Gefühle anderer Menschen in für uns nicht hinnehmbarer Weise verletzen. In nachfolgenden Absätzen möchten wir kurz unsere Ethikgrundsätze präsentieren für die sowohl wir als auch Spreadshirt stehen.


Ethikgrundsätze

Geschäftsbeziehungen

Alle geschäftlichen Beziehungen müssen deren Verpflichtung zu Ehrlichkeit, Integrität und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften widerspiegeln.

 

Faire Produktionsbedingungen

Spreadshirt verpflichtet seine Lieferanten im Rahmen der Möglichkeiten zu fairen Arbeits- und Produktionsbedingungen. Diese umfassen unter anderem die sichere Vermeidung von Kinderarbeit sowie eine gerechte Bezahlung. Um dieses zu erreichen, arbeiten sie mit Anbietern zusammen, die verbindlich den Verhaltenskodex („Code of Conduct“) unterzeichnet haben oder ein gleichwertiges eigenes Dokument / Zertifikat vorlegen können. Ebenso bemüht sich Spreadshirt, umfangreiche Informationen über die Produktionsbedingungen der Lieferanten einzuholen (Social Audit Reports, Berichte über Prüfungen der örtlichen Begebenheiten durch andere Textilverarbeiter). Kiddieshirt als Produktionsabnehmer der Produkte von Spreadshirt unterstützen diesen ethischen Grundsatz in jeglicher Hinsicht.

 

Umgang mit den Lieferanten

Wir verpflichten uns, unsere Beziehungen zu unseren Lieferanten, Händlern und anderen Geschäftspartnern fair und gemäß rechtmäßigen Geschäftspraktiken zu pflegen und unserer Verantwortung als guter Kunde gerecht zu werden.

 

Auswahl von Lieferanten

Wir treffen die Auswahl unserer Lieferanten, Händler und sonstigen Geschäftspartnern aufgrund ihrer Qualifikation, ihrer Erfahrung sowie weiterer berechtigter Geschäftsinteressen. Die Auswahl darf unter keinen Umständen durch persönliche Beziehungen oder aber durch Akzeptieren von Vorteilsverschaffung beeinträchtigt werden.

 

Vorteilsnahme und unrechtmäßige Zahlungen

Wir untersagen strengstens jegliche Art von Zahlungen sowie Vorteile jeglicher Art, die Dritten in der Absicht angeboten werden, diese dahingehend zu beeinflussen, dass sie unsere Produkte oder Dienstleistungen empfehlen, verwenden oder erwerben. Ebenfalls untersagen wir unseren Mitarbeitern, solche Zahlungen oder sonstige Vorteile aus der Hand Dritter mit dem Ziel der geschäftlichen Beeinflussung zu akzeptieren.


FINDE UNS AUF

SERVICE:

Österreich: +43 1 267 5918

Deutschland: 0341 59 400 5900

Mo - Fr, 9 - 18 Uhr

Österreich: emailservice@spreadshirt.net

Deutschland: service@spreadshirt.de